02. April 2019
Warum gibt es kulturübergreifend und auf der ganzen Welt verteilt unterschiedliche Formen von regelmäßig wiederkehrenden Festen, welche bestimmte Zeitpunkte innerhalb des Jahreskreislaufes markieren? Warum entwickeln verschiedenste Kulturen über den Globus verteilt Riten und Rituale, welche den Wandel der Jahreszeiten markieren oder kulturimmanent bestimmte Ereignisse jedes Jahr feiern? Neben vielen möglichen Erklärungen scheint die idee des Rhythmus bemerkenswert.
28. Dezember 2018
Kennst du das, dass dich die Erinnerung an einen Traum noch lange beschäftigt? Oder gibt es einen Traum, den du immer wieder träumst? Warum träumen wir überhaupt? Oder träumst du garnicht?All diese Fragen können Teil einer Schamanischen Heilarbeit sein. Vor dem Hintergrund, dass das Thema Träume sehr umfassend und weitläufig ist, soll es hier nun vor allem um die Frage gehen, ob und wann es sinnvoll sein kann, Träume aktiv zu deuten.
22. Dezember 2018
Was sind geführte Meditationen? Und warum kannst du auch mit einer Audio-Aufnahme arbeiten? Inkl. gratis Download einer geführten schamanischen Rauhnacht-Meditation.
15. Dezember 2018
Wer schon Kontakt zu einem Krafttier hat bzw. wem schon ein Krafttier integriert worden ist, der wird das sicher kennen, dass man zwar weiß, dass es irgendwie da ist und was das jetzt alles soll. Aber viele tun sich anfangs schwer, ein Krafttier aktiv in den Alltag mit einzubeziehen und somit dem Krafttier die Möglichkeit zu geben, uns zu unterstützen. Deswegen folgen nun 5 Tipps, wie du die Verbindung zu deinem Krafttier ganz einfach stärken kannst.
14. März 2018
Im Bereich der Schamanischen Heilarbeit spricht man oft vom „Schamanismus“ als großen Oberbegriff für alles, was in diesem Bereich existiert. Von den ethnografischen Beschreibungen der rituellen Praktiken einiger sibirischer Volksgruppen über ein breites Spektrum verschiedener Erscheinungen der „New-Age“-Szene bis hin zu Auftritten von Jim Morrison reichen die Beispiele, die mit dem Begriffsfeld des „Schamanismus“ im weitesten Sinn in Verbindung gebracht worden sind. Für...
25. Februar 2017
Ein Eindruck vom heutigen Didgeridoo-Spielen im Wald. Lasst uns das Zuhören wieder üben.
06. Januar 2017
Ein kleines Gedicht passend zum Ende der Raunächte und ein Gedanke zur Schnellebigkeit unserer Gegenwart. Einen guten und heilsamen Start ins Jahr 2017 wünsche ich uns allen! Machen wir was draus!